Jahresbericht 2017

mehr zum Thema Lernen

Familienbericht 

Der Familienbericht 2017 des Bundesrates stellt die Situation der Familien in der Schweiz zusammenfassend dar. Das Bundesamt für Statistik hat die verfügbaren Statistiken aktualisiert und in einem separaten Grundlagenbericht zusammengestellt. Darin werden bisher unveröffentlichte Daten über den Kinderwunsch, die Nutzung von familienergänzender Kinderbetreuung sowie über die Einstellungen zu verschiedenen Aspekten der Geschlechterverhältnisse und des Familienlebens präsentiert.

Der Soziologe François Höpflinger zeigt im Familienbericht 2017 die Veränderungen und Konstanten in der Entwicklung der Familien auf. Er weist unter anderem nach, dass in der Schweiz zwar neue Formen wie Patchwork- oder Regenbogenfamilien entstanden sind, dass sie aber deutlich weniger verbreitet sind, als es in den Medien oder in der politischen Diskussion häufig dargestellt wird. Zudem beschreibt er künftige Herausforderungen für die Familienpolitik.

 

Literatur

 

Websites

Seite Drucken