Jahresbericht 2018

Zweck

Der Verein

  • nimmt soziale Nöte wahr;
  • unterstützt Menschen fachgerecht in schwierigen Lebenssituationen unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht und Religion;
  • übernimmt im Rahmen seiner Zweckbestimmung soziale Dienste und andere Aufgaben im öffentlichen Auftrag;
  • sensibilisiert die Öffentlichkeit für Notlagen und engagiert sich für Gerechtigkeit und menschenwürdige Lebensverhältnisse;
  • setzt sich für gerechtere soziale und gesellschaftliche Strukturen ein. 

Die derzeit gültigen Statuten traten am 1. 1. 2014 in Kraft. 

Seite Drucken