Jahresbericht 2016

«Mitten drin und nicht dabei.»

 

Auch im Kanton Luzern ist die Armut von Familien eine Realität. 
Laut LUSTAT Statistik Luzern wurden im Jahr 2014 insgesamt 8469 Personen mit wirtschaflicher Sozialhilfe unterstützt. 2615 davon sind Kinder und Jugendliche bis zu 17 Jahren.

Die Caritas Luzern lancierte deshalb im vergangenen Jahr eine Kampagne zur Familienarmut. Damit sensibilisierte sie für die Problematik und bot Pfarreien, Vereinen und Gemeinden Fachwissen und Materialien an, um Familienarmut zu thematisieren und erfahrbar zu machen. 

Eine Impulstagung vermittelte Zahlen, Fakten und aktuelle Entwicklungen zur Familienarmut in der Schweiz und im Kanton Luzern.

 

Lesen Sie hier die Tagungsdokumentation.

 
Seite Drucken